Dataloader

Schnell und sicher ...

Schnell, sicher und vollautomatisch - so ließe sich das Prinzip des Datenloaders kurz und bündig beschreiben. Mit ihm ist es möglich, alle Quell- und Umsysteme der Krankenkassen, sowie bei Bedarf auch noch weitere, eigene Datenquellen anzubinden.

Das zeichnet den Dataloder aus

  • Schnell: Es kommt ein speziell entwickeltes Verfahren (HPDL - High Performance Differential Load) zum Einsatz.
  • Sicher: Die eigentlichen Daten gelangen nicht direkt, sondern über einen Transformationsprozess in das Warehouse. So lässt sich verhindern, dass Änderungen an den Quellsystemen (z.B. ISKV_21c) die Struktur des Warehouse beeinflussen oder zerstören.
  • Vollautomatisch: Die Ladeprozesse werden umfangreich protokolliert und im Rahmen der Betriebsleistungen komplett überwacht.


        Weitere Informationen